DIE IDEE

"Gutes Fleisch kann nur von glücklichen Tieren kommen"

...Deshalb behandeln wir schon unsere Rinder wie Gourmets.

Bei uns wachsen die Tiere artgerecht und ganz natürlich auf. Anfangs gesäugt vom Muttertier, werden Sie nachher nur mit dem frischesten Heu von den eigenen Wiesen, und dem saftigen Weidegras gefüttert. Abhängig von der Saison, wird der Speiseplan noch ergänzt mit leckeren Äpfeln oder einer besonderen Delikatesse:

"Die in fränkisches Bier eingelegten Zuckerrübenschnitzel".Diese gehören zur Leibspeise der Tiere und tragen außerdem maßgeblich zum einzigartigen Geschmack des Fleisches bei. Durch die stressfreie und natürliche Umgebung entwickeln sich unsere Tiere bei täglichen Streicheleinheiten und liebevoller Pflege langsam.  Nur  so können wir die außergewöhnliche und einzigartige Qualität des Fleisches erreichen.